Zur ADAC Stiftung

Unsere Mission

Gegen die Zeit und für das Leben

Mit Teamgeist und Einsatzbereitschaft für Menschen in Notsituationen

Wir helfen Menschen in der Not. Dafür sind wir jeden Tag im Einsatz – mit Herzblut, einem hohen Maß an Engagement und langjähriger Erfahrung. Als eine der größten Luftrettungsorganisationen Europas starten wir von 37 Stationen zu über 52.000 Einsätzen im Jahr. Diese meistern wir gemeinsam mit Notärzten und mit Rettungsfachpersonal verschiedener Standortkliniken, Hilfsorganisationen und Feuerwehren. Dazu steht unseren Crews eine moderne Flotte mit über 50 Hubschraubern zur Verfügung. Sowohl im Flugbetrieb als auch bei der Ausstattung und im Training sorgen wir für den höchstmöglichen Leistungsstandard. Mit unserem Engagement in all diesen Bereichen verfolgen wir stets ein gemeinsames Ziel: Hilfe auf dem schnellsten Weg zum Patienten zu bringen und damit Leben zu retten.

Virtueller Tag der offenen Tür bei "Christoph 31"

Die Crews des "Christoph 31" haben bis heute zehntausende Menschen in Berlin und Brandenburg notfallmedizinisch versorgt – und vielen davon das Leben gerettet. Dabei sind Einsätze in einer Stadt wie Berlin, teilweise mehr als 3000 jährlich, eine besondere Herausforderung. Am 13. Oktober, feierte der Berliner Hubschrauber sein 35-jähriges Dienstjubiläum. Einen Einblick in den Alltag der fliegenden Gelben Engel bekommen die Besucher am virtuellen Tag der offenen Tür am 29. Oktober.

Virtueller Tag der Luftrettungsstation „Christoph 31“

Unsere Stationen

An 37 Luftrettungsstationen sind unsere Crews täglich im Einsatz. Sie möchten mehr über die Standorte der ADAC Luftrettung erfahren?

Besuchen Sie hier unsere Stationen.

Für Sie: Unsere Geschenkartikel im ADAC Online Shop

Alle Geschenkartikel der ADAC Luftrettung für große und kleine Hubschrauberfans finden Sie im ADAC Shop. Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie die gemeinnützige ADAC Luftrettung und ihre Stationen.

Viele weitere Geschenkartikel finden Sie hier

Ihr Einsatz für die ADAC Luftrettung

Mit Ihrer Hilfe heben wir auch morgen wieder ab, um Menschenleben zu retten. Unterstützen Sie die ADAC Luftrettung.

Mehr erfahren