Zur ADAC Stiftung

30.06.2022

AirMed World Congress 2025 kommt nach München

Die ADAC Luftrettung wird der nächste Veranstalter und Ausrichter des weltweit größten Fachkongresses zum Thema Luftrettung. Aktuell findet der Kongress in Salzburg statt mit rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Die AirMed dient dem Meinungs- und Erfahrungsaustausch internationaler Experten sowie der Weiterbildung über den Stand der Luftrettungsmedizin und einschlägiger Technik – bei Rettungshubschraubern und Ambulanzflugzeugen.

Geschäftsführer Frédéric Bruder dazu:
„In München wurde 1970 mit „Christoph 1“ der erste zivile und ständig einsatzbereite Rettungshubschrauber in Dienst gestellt. Die ADAC Luftrettung ist seitdem der Treiber und Innovator der Luftrettung in Deutschland. Wir freuen uns sehr dieses größte Luftrettungssymposium 2025 ausrichten zu können und Luftrettungs-Experten aus aller Welt bei uns in München begrüßen zu dürfen.“